Gepostet am - Hinterlasse einen Kommentar

Wie man eine Peitsche auswählt, Peitsche

Tipps, wie man eine Peitsche und eine Peitsche auswählt. Detailliertere Informationen zu einzelnen Produkten in der Kategorie Peitschen und Verweise.

Würfel

Die schönsten Kategorien. Geeignet für Anfänger. Sehr einfach zu dosierende und vorhersehbare Wund- und Aufprallstelle. Auch zum Schlagen von Vagina, Klitoris, Penis oder Hoden geeignet. Nubuk- oder Gummibänder mit sehr scharfen Kanten können einen sehr unangenehmen Schlag verursachen.

Bänder und Dellen

Ein starker, raffinierter, scharfer Schlag. Der genaue Aufprall, relativ einfach zu handhaben. Durch Raffinesse werden die Bandbeulen vergrößert - am Ende mehr Bänder. Einige können mit 3 mm hohen Metallstacheln versehen werden. Diese Stiche verstärken sich, aber die Haut mit einer vernünftigen Wunde wird nicht beschädigt oder zerkratzt. Zumindest die aus unserem Angebot. Schwieriger zu handhaben und das Band und Intimteile zu schlagen. Aber Gürtel, Tape Sticks oder Tape Whips sind nicht für die meisten und können wirklich weniger Leuten empfohlen werden.

Peitschen

Dies ist nur für fayers. Peitschen haben einen sehr starken Schlag. Am schwierigsten zu kontrollieren und abschätzbar. Der Aufprallort und die Stärke der Wunde sind daher ungewiss. Es kommt darauf an, wie sich die Peitsche biegt. Die Kunden sitzen gut behandelt gebeizt - unbemalte Peitschen mit guter Flexibilität. Der Vorteil schwer kontrollierbarer Peitschen (normalerweise gefärbt und in der Regel von geringerer Qualität) ist, dass selbst Bestrafer oft nicht wissen, welchen Schlag sie ausführen werden. Also relative Unberechenbarkeit.

Persische X-Kopf- oder X-Schwanzkatze

Am häufigsten sind Versionen mit 9 oder 7 Schwänzen (wir haben auch eine Katze mit drei Schwänzen). Manchmal sind sie mit Lederköpfen fertig. Es sind diese Hautstifte, die eine relativ tiefe Wunde sowie einen schmerzhaften Massageeffekt hervorrufen. Persische Beulen sind eine Klasse für sich, dh. oben irgendwie trotzen. Vielleicht kann es irgendwo zwischen dem Riemen und der Peitsche liegen.

Erkenntnisse: Alle diese Geräte können zu Hautverletzungen und natürlich zu empfindlichen Geweben führen, insbesondere zu Augenverletzungen. Peitschen können es mit einer relativ kleinen Wunde tun, manche sind so sanft, dass sie die Haut oder die Rosse sehr starker Wunden nicht verletzen und in der Tat nicht verletzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.